meviva - Thomas Endres

Neurochirurgie

Die Neurochirurgie beschäftigt sich mit der Behandlung des Zentralnervensystems (ZNS). MEVIVA hat sich auf die Behandlung der Wirbelsäule (von Hals-, Brust-, bis Lendenwirbelsäule) sowohl konservativ als auch operativ spezialisiert. Hierbei werden spezielle Techniken der minimal invasiven (Schlüsselloch) Chirurgie angewandt.
Herr L.-A. Koennecke ist Facharzt für Neurochirurgie und ausgebildeter Manualtherapeut. In enger Zusammenarbeit mit dem St. Marien Krankenhaus führt er nahezu alle Operationen an der gesamten Wirbelsäule durch. Das Krankenhaus verfügt neben einer Standardausstattung mit 2-4 Bettzimmern über eine Premium Station, in welcher man sich wie in einem 5 Sterne Hotel von seinem Eingriff optimal erholen kann.

Die Nachsorge und postoperative Versorgung der an der Wirbelsäule operierten Patienten, wird durch unser erfahrenes Meviva-Team in enger Zusammenarbeit mit Meviva-Reha durchgeführt.